Ansprechpartner:

    Ich interessiere mich für:

    Anrede

    Name

    Vorname

    E-Mail*

    Telefon

    Ihre Nachricht

    Mit dem Absenden Deiner Anfrage erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Deiner Anfrage und unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

    Rebellion | Traumaorientierte Paartherapie | Zentrum für ganzheitliche Traumatherapie

    Selbsterfahrungstherapie

    Traumaorientierte Paartherapie

    Ich begegne mir selbst!

    Eine Beziehung, eine Partnerschaft und vor allem eine Ehe (vor allem aufgrund der größeren Verbindlichkeit, nicht zuletzt wegen des Vermählungsrituals) bieten einen kompromisslosen und deshalb idealen Raum für Traumaorientierte Selbsterfahrungstherapie. Die permanente Konfrontation mit Deiner Partnerin und durch sie mit Dir selbst lassen wenig Spielraum Dir selbst und Deinen Unzulänglichkeiten zu entkommen.

    In einer Beziehung kannst Du entweder darauf beharren, dass Deine Partnerin Dich nicht sieht, nicht ernstnimmt und schon gar nicht wertschätzt oder ihr macht eine Traumaorientierte Paartherapie. Dort habt ihr die Möglichkeit zu erkennen, dass jede sich zuerst einmal selbst sehen, ernstnehmen, wertschätzen und sich mit allem was auf dem Weg dahin geschieht zeigen muss. Nach einer Weile, wenn jede mehr bei sich selbst angekommen ist, könnt Ihr euch endlich wahrhaftig begegnen. Jede aus ihrer eigenen Wahrheit heraus und nicht aufgrund von Illusionen, Vorstellungen und Erwartungen. Jetzt könnt ihr euch gegenseitig spiegeln und das was jede sieht als Orientierung und Katalysator für die eigene Traumaorientierte Selbsterfahrungstherapie nutzen.

    In der Traumaorientierten Paartherapie kannst erkennen:

    • dass Du, selbst verantwortlich für die Veränderung Deiner Situation bist.
    • dass Deine Partnerin ein Spiegel für Dich ist.
    • dass Du Deiner Partnerin die Rolle Deiner Mutter gegeben hast.
    • dass Deine Partnerin Dich immer wieder an Deine Wunden erinnert.
    • dass Du genau diese Partnerin brauchst, um Deine Verletzung heilen zu können.
    • dass Deine Partnerin genau Dich braucht, um ihre Verletzung heilen zu können.

    Es geht nicht darum herauszufinden wer Recht hat und wer von euch beiden sich auf jeden Fall erst einmal ändern muss bevor es weitergehen kann, sondern darum Dir selbst zu begegnen. Wenn Du Dich darauf einlassen kannst wirst Du Dich mit all Deinen Illusionen, Vorstellungen und Unzulänglichkeiten neu oder vielleicht sogar zum ersten Mal kennenlernen. Gleichzeitig lernst Du Deine Partnerin und Deine Partnerin Dich kennen. Das ist die ideale Basis um in der Selbsterfahrungstherapie 24/7 an euch selbst zu arbeiten – miteinander und jede für sich.

    Mit Deiner Partnerin als Repräsentantin Deiner Mutter (Symbiosetrauma) hast Du in der Traumaorientierten Paartherapie die Möglichkeit, Dich direkt mit den Verletzungen Deiner Kindheit auseinander zu setzen. Du hast den Raum und die Möglichkeit Schmerzen Deiner Kindheit da sein zu lassen und traumatisierende Ereignisse noch einmal zu erleben, aber jetzt hast Du die Chance eine unterbrochene Entwicklung fortzuführen. Traumaorientierte Paartherapie ist ein Schlüssel zur Lösung Deiner Beziehungsstörung.

    Das Ziel ist Menschlichkeit!

    Auf ganzheitlichetraumatherapie.de mehr über Traumaorientierte Paartherapie, Beziehungskrise oder Symbiosetrauma lesen!
    Paartherapie | Beziehungskrise | Symbiosetrauma

    Wir haben unsere Texte im generischen Femininum geschrieben, unser Angebot richtet sich an Frauen und Männer.
    Mehr erfahren …

    Bitte beachte die rechtlichen Hinweise zum Inhalt dieser Seite!

    ©2021 Heilpraktikerin Petra Maria Quack & Thomas Maria Quack Heilpraktiker für Psychotherapie